X
Cover Campaign Inspiration
X

Close

Swipe to the left

Ihr Herz langsamer werden lassen, damit Sie länger durchhalten können.

Ausdrucken
Ihr Herz langsamer werden lassen, damit Sie länger durchhalten können.
By Frederik Gammelby Jensen 4 months ago 827 Views

Juli 2019

Von Paul Mcglothin

Ihr Herz braucht keine Vorstellung. Es ist eines der wichtigsten Organe Ihres Körpers: Wenn es geht, gehen Sie- und wenn es gedeiht, gedeiden Sie auch.

Ein jugendliches Herz kann Ihnen helfen, ein vitales, produktives Leben zu führen und sich vor Demenz zu schützen.1 Die andere gute Nachricht ist, dass Sie nicht jung sein müssen, um ein jung funktionierendes Herz zu haben.

Ev, ein beeindruckender 82-jähriger aus Hawaii, ist seit fünf Jahren Mitglied von CR Way. Er folgt der Young-Heart-Strategie von CV Way und erziehlt hervorragende Ergebnisse.

Sein Blutdruck beträgt 90/70 mmHg, Gesamtcholesterin: 149 mg / dl, LDL: 80 mg/ dl, Triglyceride: 80 mg / dl, HbA1c: 4,5% und Fastendesblutzucker: 72 mg / dl.

Wenn mann mit Ev spricht, denkt mann vielleicht, dass er in den Vierzigern oder vielleicht in den Fünfzigern ist. Wahrscheinlich hilft ihm sein optimales Herz-Kreislauf-System dabei, jung zu klingen und so effektiv zu kommunizieren.


Was ist Ihre Young-Heart-Strategie ?

Die Strategie der American Heart Association ( AHA ) zur Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens sieht vier veränderbare Verhaltenweisen vor ( Nichtrauchen, gesundes Gewicht, gesunde Ernährung und körperliche Aktivität ) sowie drei objective Massnahmen zur Messung der kardiovaskulären und metabolischen Gesundheit ( Blutdruckkontrolle, niedriger) Cholesterin und Blutzucker). 2

Wenn Sie eine normale Lebenserwartung von rund 80 Jahren wünschen, ohne an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, sollten Sie diese herkömmlichen Richtlinien in Ihr Leben aufnehmen.

Lesen Sie die CR Way Young-Heart-Strategie, um Ihre Chancen auf eine Verlängerung Ihres Lebens, eine Verlangsamung des Alterns und eine Lebensqualität zu verbesseren, die der eines 10- oder 15-jährigen entspricht.

Der CR-Weg ist für Menschen gedacht, die einen energiegeladenen Lebensstil bevorzugen:

Arbeiten, Wandern, Malen, Sport treiben, Liebe machen – bei jeder Aktivität, die sie wählen.


Wie altert dein Herz ?

Mit Kriterien für ein gesundes Herz zu beginnen, ist ein guter Anfang, aber die erfolgreichsten Strategien für junge Herzen schützen vor dem Altern des Herzens.


Verhalten und Messwerte der American Heart Association im Vergleich zu CR Way® AHA CR-gerecht leben *

AHA CR leben*
Nichtraucher:

(Nie geraucht oder aufgegeben vor> 1 Jahr)
Nichtraucher:

(Nie geraucht oder aufgegeben vor> 1 Jahr)
BMI: 18.5 bis 24.9 BMI: 19 bis 23
Physische Aktivität:

Mindestens 150 Minuten ( mässige Intensität ) pro Woche,

Oder 75 Minuten ( kräftig ) wöchentlich
Physische Aktivität:

1 bis 2 Stunden täglich ( mässige Intensität )

Schwere Gewichte zweimal wöchentlich

Diät:

Obst und Gemüse ≥4.5 Tassen täglich

Fisch ( vorzugsweise ölig ) ≥ 2,5 oz. Portionen wöchentlich

Faserreiche Vollkornprodukte ( 1 1 Gramm Faser pro Stück )

10 Gramm Kohlenhydrate ) ≥ drei 1 Unze. Äquivalente Portionen täglich

Natrium < 1.500 mg/dl

Mit Zucker gesüsste Getränke <450 kcal ( 36 oz. Wöchtenlich )
Diät:

· Pflanzlicher, optionaler Fettfisch mit hohem Omega-3Gehalt

Mahlzeiten, die geplant sind, um Ihren Blutzuckerspeigel auf einem optimalen Niveau zu halten und die Biochemie der Langlebigkeit zu aktivieren, wie in Der CR Weg zu einer guten Blutzuckerkontrolle beschreiben
Gesamtcholesterin: <200 mg/dL

Gesamtcholesterin: <150 mg/dL

Blutdruck: <120/80 mmHg Blutdruck: Durchschnittlich: 100/60 mm Hg

Fastender Blutzucker: <100 mg/dL

Fastender Blutzucker: <80mg/dL

https://www.epa.gov/particle-pollution-designations/learn-about-particle-pollution-designations#process

*Hinweis: Diese Informationen dienen nur zur Information ind dienen nicht der Information

Ersatz für die Beratung durch einen Arzt.

**U.S.- Umweltschutzbehörde Prozezz der Partikelverschmutzung:

https://www.epa.gov/particle-pollution-designations/learn-about-particle-pollution-designations#process

Zusätzliche CR Way-Verhaltensweisen und-Metriken:

Tiefer, erfüllender Schlaf

Freundliches, unterstützendes soziales Netzwerk

Optimale Mikrobiomgesundheit ( reduzierte Gehalte an pathogenen Mikrobiota)

Regelmässige Sonneneinstrahlung

Reine Luft zum Atmen(<40 PM2.5) **

99,9 % reines H20 zum Trinken und Kochen

Jährliche Blutuntersuchungen,nichtinvasive Herz- und Arterienuntersuchungen

Gründliche Zahnreinigung und- untersuchung mindestens zweimal jährlich


Überlassen Sie AMPK die Verwaltung Ihres Herzens

Ein niedriger Blutzuckerspiegel hilft auch dabei, einen herzfreundlichen Manager zu aktivieren, der in Ihnen lebt: Adenosinmonophosphat-aktivierte Proteinkinase oder AMPK. 7

AMPK wirkt sich positive auf das Herz-Kreislauf-System aus. 8 CR so bemerken Ärzte häufig, dass ihr Gesamtcholesterinspiegel zusammen mit ihrem LDL ( schlechtes Cholesterin) gesenkt wird.

Die Akivierung von AMPK ist von grundlegender Bedeutung für ein neues Programm, das LivingTheCRWay auf den Markt gebracht hat:


Optimale Herzgesundheit – Der CR Way®

Unser Optimal Heart Health-Programm wurde entwickelt, um die Alterung des Herzens zu verlangsamen. Es sieht jährliche Echokardiogramme zur Überwachung der Herzstrukturveränderungen sowie Sonogramme zur Bewertung der Entstehung von Verkalkungen und des Risikos vor.

Neue CR Way-Mitglieder werden ermutigt, jähliche Scans durchzuführen und an kardiovaskulären Risikofaktoren zu arbeiten, um sie so zu verwalten, dass ihre Bedrohungen minimiert werden.


Ändern Sie die Alterungskurve Ihres Herzens

Schützen Sie sich und alles, was Ihnen am Herzen liegt. Verwenden Sie die Wissenschaft, um den alten Frank Sinatra-Song “ Young at Heart” zu Ihrer Realität zu Machen.



Über den Autor:

Paul McGlothin und Meredith Averill haben die Brücke zwischen wissenschaftlicher Forschung und ihrer praktischen Anwendung für ein besseres und längeres Leben entdeckt. Ihre Arbeit bringt CR Way-Praktikern echte Ergebnisse und Langlebigkeitsvorteile. Ihr CV Way-Lebensstil basiert auf jahrzehnlanger Forschung und zeigt günstige Veränderungen bei Genen und anderen Biomakern des Alterns. Sie haben eine zentrale Rolle in dieser Altersforschung an der Washington University, der St. Louis School of Medicine und der University of California in San Francisco und Riverside gespielt.


Quellenangabe:

1.Saver JL, Cushman M. Striving for Ideal Cardiovascular and Brain Health: It Is Never Too Early or Too LateStriving for Ideal Cardiovascular and Brain HealthEditorial. Jama. 2018;320(7):645-647.

2.AHA. Life’s Simple 7. 2015; https://playbook.heart.org/index.php/lifes-simple-7/. Accessed April 22, 2019.

3.Fonarow Gregg C, Calitz C, Arena R, et al. Workplace Wellness Recognition for Optimizing Workplace Health. Circulation. 2015;131(20):e480-e497.

4.Poniatowski LA, Wojdasiewicz P, Gasik R, Szukiewicz D. Transforming growth factor Beta family: insight into the role of growth factors in regulation of fracture healing biology and potential clinical applications. Mediators of inflammation. 2015;2015:137823.

5.Zhu Y, Usui HK, Sharma K. Regulation of transforming growth factor beta in diabetic nephropathy: implications for treatment. Seminars in nephrology. 2007;27(2):153-160.

6.Yue Y, Meng K, Pu Y, Zhang X. Transforming growth factor beta (TGF-&#x3b2;) mediates cardiac fibrosis and induces diabetic cardiomyopathy. Diabetes research and clinical practice. 2017;133:124-130.

7.Lin SC, Hardie DG. AMPK: Sensing Glucose as well as Cellular Energy Status. Cell metabolism. 2018;27(2):299-313.

8.Jeon S-M. Regulation and function of AMPK in physiology and diseases. Experimental & molecular medicine. 2016;48(7):e245-e245.

9.Ma A, Wang J, Yang L, An Y, Zhu H. AMPK activation enhances the anti-atherogenic effects of high-density lipoproteins in apoE-/- mice. Journal of lipid research. 2017.

10.Zhang CX, Pan SN, Meng RS, et al. Metformin attenuates ventricular hypertrophy by activating the AMP-activated protein kinase-endothelial nitric oxide synthase pathway in rats. Clinical and experimental pharmacology & physiology. 2011;38(1):55-62.

11.Torregrossa AC, Aranke M, Bryan NS. Nitric oxide and geriatrics: Implications in diagnostics and treatment of the elderly. Journal of geriatric cardiology : JGC. 2011;8(4):230-242.

12.Greig FH, Ewart M-A, McNaughton E, Cooney J, Spickett CM, Kennedy S. The hypotensive effect of acute and chronic AMP-activated protein kinase activation in normal and hyperlipidemic mice. Vascular pharmacology. 2015;74:93-102.

13.Ford RJ, Teschke SR, Reid EB, Durham KK, Kroetsch JT, Rush JW. AMP-activated protein kinase activator AICAR acutely lowers blood pressure and relaxes isolated resistance arteries of hypertensive rats. Journal of hypertension. 2012;30(4):725-733.

14.Enkhjargal B, Godo S, Sawada A, et al. Endothelial AMP-activated protein kinase regulates blood pressure and coronary flow responses through hyperpolarization mechanism in mice. Arteriosclerosis, thrombosis, and vascular biology. 2014;34(7):1505-1513.

15.Dokken BB. The Pathophysiology of Cardiovascular Disease and Diabetes: Beyond Blood Pressure and Lipids. Diabetes Spectrum. 2008;21(3):160-165.

16.Demer LL, Tintut Y. Vascular calcification: pathobiology of a multifaceted disease. Circulation. 2008;117(22):2938-2948.

17.Darby SC, Ewertz M, McGale P, et al. Risk of ischemic heart disease in women after radiotherapy for breast cancer. The New England journal of medicine. 2013;368(11):987-998.

18.Mougeot JC, Stevens CB, Paster BJ, Brennan MT, Lockhart PB, Mougeot FK. Porphyromonas gingivalis is the most abundant species detected in coronary and femoral arteries. Journal of oral microbiology. 2017;9(1):1281562.

19.Pritchard AB, Crean S, Olsen I, Singhrao SK. Periodontitis, Microbiomes and their Role in Alzheimer’s Disease. Frontiers in aging neuroscience. 2017;9:336.

20.Atanasova KR, Yilmaz O. Looking in the Porphyromonas gingivalis cabinet of curiosities: the microbium, the host and cancer association. Molecular oral microbiology. 2014;29(2):55-66.

21.WHO. Cardiovascular diseases (CVDs). 2019; https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/cardiovascular-diseases-(cvds). Accessed April 22, 2019.

22.AHA. heart-disease-and-stroke-statistics-2018---at-a-glance-ucm_498848.pdf. 2019;https://www.heart.org/-/media/data-import/downloadables/heart-disease-and-stroke-statistics-2018---at-a-glance-ucm_498848.pdf. Accessed April 22, 2019.