0 0,00 €
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Wir stellen vor: Keto Before 6TM
Schnelle und flexible Ketose mit Keto Before 6TM

Eine revolutionäre Formel,
die den Übergang in Ketose dramatisch beschleunigt.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Vorteile eines Keto-Lebensstils

Die Keto-Diät ist offensichtlich einer der wichtigsten Gesundheitstrends für 2019. Superstars wie Kim Kardashian, Basketball-Champion Lebron James und Schauspielerin Gwyneth Paltrow folgen alle einer Keto-Diät. Warum hat die Keto-Diät auf einmal so an Popularität zugenommen? Wenn Sie sich die unmittelbaren gesundheitlichen Vorteile anschauen, die eine Keto-Diät mit sich bringt, so kann man leicht verstehen, warum sie in kürzester Zeit populär wurde. Hier sind einige der wichtigsten Vorzüge einer Keto-Diät.

Gewichtsverlust

Für die meisten Menschen stellt eine Keto-Diät den schnellsten und wirksamsten Weg zur Gewichtsabnahme dar.

Ein Grund dafür ist, dass die Arten von Lebensmitteln, die im Rahmen des Keto-Lebensstils gegessen werden, mehr Befriedigung bieten. Kalorien von Lebensmitteln wie Brot, Pasta und Süßigkeiten verbrennen schneller und erzeugen schon nach kurzer Zeit ein Hungergefühl. Fette und Proteine sind in der Regel sättigender als zuckerhaltige Produkte, zügeln den Appetit und verhindern somit auch übermäßiges Essen.

Das Einhalten einer Keto-Diät hat aufgrund der hormonellen Veränderung im Körper den Vorteil, den Appetit zügeln zu können.

Die meisten Studien, die zum Gewichtsverlust bei einer Keto-Diät durchgeführt wurden, zeigen, dass die „Versuchspersonen, die eine kohlenhydratarme Ernährung befolgten, in den ersten 3-6 Monaten mehr Gewicht verloren als diejenigen, die sich ausgewogen ernährt haben.“ [1]

Ein weiterer großer Vorteil des Keto-Lebensstils besteht darin, dass Sie sich nicht an eine strenge Portionskontrolle oder anstrengende Trainingsprogramme halten müssen. Wenn Sie bereits solche Ansätze ausprobiert haben, dann wissen Sie, dass ein Burnout-Training eine wahre Herausforderung darstellen kann.

Wenn Sie mit Keto beginnen, brauchen Sie nicht **die Kalorienaufnahme zu verringern. Sie können so viel von den erlaubten Lebensmitteln essen, wie Sie wünschen. Halten Sie sich an eine Ernährung mit hohem Fettgehalt, mittlerem Proteingehalt und einem niedrigen Kohlenhydratspiegel. Wenn Sie viele fettreiche Lebensmittel und nur sehr wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen, wird Ihr Körper den Ketose-Zustand erreichen. Ihren Übergang zur Ketose können Sie auch dadurch beschleunigen, indem Sie Keto-Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, Fitnesstraining durchführen oder Fasten.

  1. Paoli. A, et. Al. : “Beyond weight loss: a review of the therapeutic uses of very-low-carbohydrate (ketogenic) diets” (European Journal of Clinical Nutrition, 2013 Aug; 67(8): 789–796), link: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3826507/, zuletzt aufgerufen am 25. April 2019
 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Natürliche Konzentrationsfähigkeit

Zusätzlich zur Unterstützung der Gewichtsabnahme kann der Keto-Lebensstil zur Verbesserung der neurologischen Gesundheit beitragen. Fett ernährt das Gehirn und erhöht das Energieniveau, was zu weniger Gehirnnebel und mehr nachhaltiger Energie während des Tages führt. Es ist nicht verwunderlich, dass das Gehirn viel Energie benötigt, und die Ketone, die Ihr Körper in einem Ketose-Zustand freisetzt, sind eine effizientere Energiequelle als Glucose.

Es verleiht Ihnen mehr Energie

Bei einer normalen Kohlenhydrat-basierten Ernährung hat sich der Körper daran gewöhnt, seine Energie aus den Kohlenhydraten zu schöpfen. Bei solchen Ernährungsweisen sind Kohlenhydrate die wichtigsten Energiequelle, was Sie müde und träge machen wird, bis Sie Ihren Körper erneut mit einer Kohlenhydratportion (bzw. Zucker) auftanken. Wenn Sie eine ketogene Diät befolgen, versorgen Sie Ihren Körper nicht mit Kohlenhydraten, sondern gesunden Fetten. Die durchschnittliche Person isst täglich etwa 225 Gramm Kohlenhydrate. Eine Keto-Diät begrenzt die Einnahme auf 30 Gramm pro Tag.

Dadurch wird Ihr Körper gezwungen, Fett anstelle von Kohlenhydraten zu verbrennen. Somit können Sie sich von den Energieeinbrüchen am Nachmittag verabschieden.

Bitte beachten: Wenn Sie Diabetiker sind und derzeit eine Insulintherapie durchführen, ist es wichtig, vor Beginn der Keto-Diät einen Arzt aufzusuchen.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Alle Grundlagen auf einem Blick

Was ist Ketose?

Wenn Sie als Hauptnahrungsquelle Kohlenhydrate mit gesunden Fetten ersetzen, geht Ihr Körper in einen Stoffwechselzustand über, der Ketose genannt wird. Bei einer konstanten fettreichen Ernährung wird überschüssige, in Ihrem Körper gespeicherte Glucose aufgebraucht. Ihr Körper wird extrem effizient bei der Energiegewinnung, indem er Ketone anstelle von Glucose produziert. Ein Keton besteht aus einer Säuresubstanz, die während der Ketose in den Blutkreislauf abgegeben wird.

Was zu tun, wenn Sie von der Keto-Grippe betroffen sind?

Die Keto-Grippe wird durch den Übergang Ihres Körpers von der Verbrennung von Glukose zur Fettverbrennung für den größten Teil seines Energiebedarfs verursacht. Sobald Sie mit der Ketose beginnen, dauert es einige Zeit, bis sich Ihr Gehirn und andere Organe daran gewöhnt haben, Fett anstelle von Zucker zur Kraftstoffproduktion zu verwenden.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass ein Großteil der körpereigenen Toxine in Fett gespeichert ist. Beim Abbau von Fett werden diese gespeicherten Giftstoffe in den Kreislauf freigesetzt. Um eine erneute Resorption dieser Kontaminanten zu vermeiden, muss die Leber sie ordnungsgemäß entgiften und aus dem Körper entfernen.

Bei Menschen, die eine Keto-Diät einhalten, treten manchmal Symptome auf, die mit einer Toxin-Reabsorption oder der sogenannten “Keto-Grippe” verbunden sind. Keto-Grippesymptome treten normalerweise in der ersten Woche einer Keto-Diät auf, insbesondere wenn Sie 3-5 Tage alt sind. In diesem Zeitraum kann es zu einer „Keto-Grippe“ kommen. Zu den Symptomen der Keto-Grippe können Müdigkeit, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Gehirnnebel, fehlender Motivation, Schwindel, Heißhungerattacken, Übelkeit und Muskelkrämpfe gehören.

Wenn Sie diese "Grippe" -Symptome der Ketodiät bemerken, ist es wichtig, dass Sie gut hydratisieren und möglicherweise sogar Ihre Wasser- und Salzaufnahme erhöhen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Mineralhaushalt haben, mehr Fett essen und weniger Sport treiben, bis Sie sich besser fühlen. Sie können auch den Übergang in die Ketose unterstützen und die Symptome der Keto-Grippe hemmen, indem Sie zu Beginn Ihrer Keto-Diät eine Entgiftung vornehmen. Erfahren Sie mehr über unser speziell dafür entwickeltes Keto Before 6™ Detox Kit.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Was ist eine Keto-Diät?

Die Keto-Diät hat ihre Ursprünge in Studien zur Behandlung von Epilepsie. Es wurden in den 1920er Jahren am John Hopkins Medical Center dazu Studien durchgeführt. Forscher fanden heraus, dass eine eingeschränkte Nahrungsaufnahme über einen gewissen Zeitraum, bzw. das Fasten, erhebliche gesundheitliche Vorteile bietet und sogar die epileptischen Anfälle von Patienten reduzierte. Zu den anderen nennenswerten Vorteilen zählen eine verbesserte Herzgesundheit, ein besserer Insulinspiegel sowie Gewichtsverlust. [1]

Da Fasten keine nachhaltige Ernährungsweise darstellt, wurde der Keto-Lebensstil entwickelt, um diese positiven Resultate für den Körper zu imitieren.

Die Standard-Ketogene-Diät (kurz Keto) ist reich an Fetten, moderat an Proteinen und stark reduziert in Kohlenhydraten. Kohlenhydrate sind in Zucker und Stärke enthalten, die man überwiegend in Lebensmitteln wie Süßigkeiten, Getreide, Milchprodukten und stärkehaltigem Gemüse findet.

Prinzipiell geht es darum, den Körper durch den Verzehr von LCHF (Low-Carb, High-Fat) daran zu gewöhnen, gesunde Fette anstelle von Kohlenhydraten zu Energie zu verarbeiten. Ein paar Beispiele von Lebensmitteln mit gesunden Fetten sind Avocados, Käse, Eier oder fetthaltiger Fisch.

Die meisten von uns würden dem zustimmen, dass wir den Verzehr von Kohlenhydraten lieben, aber keiner den plötzlichen Fall des Blutzuckerspiegels mag sowie einige andere unerwünschte Folgen, die der Verzehr mit sich bringt. Bei einer kohlenhydratreichen Ernährung speichert unser Körper Fett und verbrennt Glucose zu Energie.

Bei einer Keto-Diät wird Ihr Körper in einen Zustand der Ketose versetzt und baut stattdessen Fett zur Energiegewinnung ab. Der Wechsel von einer zuckerhaltigen zu einer LCHF (Low-Carb, High-Fat)-Ernährung erscheint zunächst ein gewaltiger Schritt zu sein, da Zucker, Brot und Pasta eine zentrale Rolle bei vielen Ernährungsweisen spielen. Allerdings werden Sie schnell feststellen, dass der Keto-Lebensstil durchaus erreichbar ist, wenn Sie mehr darüber wissen, welche Lebensmittel Sie essen dürfen und welche Sie vermeiden müssen.

Wie lange dauert es, bis man den ketogenen Zustand erreicht?

Normalerweise dauert es bis zu zwei Wochen, bis man den ketogenen (fettverbrennenden) Zustand erreicht. Jedoch können bestimmte Nahrungsergänzungsformeln Sie dabei unterstützen, den Ketose-Zustand in nur einigen Tagen zu erreichen. Eines dieser Produkte ist Keto Before 6™ von Quicksilver Scientific, das den Weg in die Ketose aktiv beschleunigt.

  1. Paoli. A, et. Al. : “Beyond weight loss: a review of the therapeutic uses of very-low-carbohydrate (ketogenic) diets” (European Journal of Clinical Nutrition, 2013 Aug; 67(8): 789–796), link: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3826507/, zuletzt aufgerufen am 25. April 2019
 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Mit der Keto-Diät kann man auf erstaunliche Weise Gewicht verlieren, ohne dabei die Kalorien zu zählen

Mit Keto können Sie auf erstaunliche Weise Gewicht verlieren, ohne Kalorien zu zählen—Sie müssen sich nur richtig ernähren. Um die Ketose zu erreichen, wird eine Kalorienzufuhr von 70 - 85 Prozent Fett, 10 - 20 Prozent Protein und 5 - 10 Prozent Kohlenhydrate empfohlen.

An diese Nährstoffverteilung sollte man sich strikt halten, jedoch kann sie bei Bedarf auch etwas modifiziert werden, während Sie sich an die Keto-Diät gewöhnen. Ein hervorragender Einstieg wäre eine tägliche Netto-Kohlenhydratzufuhr von 30-50 Gramm (gesamte Kohlenhydrate - Gramm an Ballaststoffen und Zuckeralkoholen) mit dem Ziel, die tägliche Zufuhr auf 20 Gramm oder weniger zu reduzieren.

Kaufen Sie Keto Before 6™ hier

Einfach ausgedrückt: Sie wechseln die Energiequelle für Ihren Körper von Glucose zu Fett, was verschiedene gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Keto-Diät

Bereiten Sie sich mit unserem Leitfaden, Ernährungsplan & unseren Empfehlungen auf eine erfolgreiche Keto-Diät vor. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen, die fettreiche Ernährung, die häufigsten Fehler, was zu tun ist und wie Sie vorausplanen können. Um Ihnen den bestmöglichen Erfolg Ihres ketogenen Diätplans zu ermöglichen, haben wir für Sie die allgemeinen Gefahren hier aufgelistet und wie man sie von Anfang an vermeiden kann.

Makros verfolgen

Ein wesentlicher Aspekt des Keto-Lebensstils besteht darin, die sogenannten Makros (Makronährstoffen) zu verfolgen — das Fett, das Protein und die Kohlenhydrate, die Sie täglich konsumieren. Um die Ketose zu erreichen, sollte die Kalorienaufteilung für Fett bei 70 - 85 Prozent, für Protein bei 10 - 20 Prozent und für Kohlenhydrate bei 5 - 10 Prozent liegen.

Machen Sie sich keine Sorgen um Fehlschläge

Haben Sie keine Angst, wenn Sie bei Beginn der Diät nicht 100 % diese Nährstoffverteilung einhalten können. Wir alle leben ein hektisches Leben, sodass eine realistische Einstellung zu Ihrem täglichen Leben in dieser Angelegenheit verhindert, dass Sie kurzfristig die Keto-Diät aufgeben, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie ihr langfristig nicht gerecht werden können.

Jeder Neubeginn erfordert eine Anpassungsphase, in der Sie sich an die neue Lebensweise gewöhnen müssen. Und das richtige Gleichgewicht zu finden bedeutet auch, hin und wieder ein paar Fehler in Ihrer Diät zu begehen, aus denen sie langfristig lernen sollten. Kurz gesagt: Machen Sie sich keine Sorgen und konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, sich mit der Diät vertraut zu machen.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Keto-Diät Fortsetzung...

Vorausplanen

Die Keto-Diät ist durchführbar, aber sie erfordert Motivation und Antrieb. Planen Sie voraus, um sicherzustellen nicht vom Ziel abzukommen, ganz gleich, ob Sie zu Hause oder mit Freunden unterwegs sind. Entfernen Sie alle Lebensmittel aus Ihrer Küche, die nicht zu dem Keto-Lebensstil passen. Der einfache Schritt, alles aus Ihrer Speisekammer zu entfernen, was Sie verlocken könnte, ist eine äußerst wirkungsvolle Methode. Ersetzen Sie Ihre Vorräte an Junk-Food, Süßigkeiten und anderen schnellen, aber ungesunden Snacks mit keto-freundlichen Mahlzeiten, die in großen Mengen gekocht werden sollten.

Teilen Sie die Mahlzeiten in kleinere Portionen auf, sodass sie schnell zur Verfügung stehen, wenn der Hunger Sie überkommt. Wenn Sie unterwegs sind, werden Sie schnell feststellen, dass man eine Keto-Diät im Laufen nur schwer essen kann. Alles, was man benötigt, um mit der Situation besser umzugehen, ist ein wenig Planung. Werfen Sie einen Blick auf die Speisekarten Ihres meistbesuchten oder Lieblingsrestaurants, um keto-freundliche Optionen zu entdecken, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch berücksichtigen können.

Viel trinken

Das tägliche Trinken einer ausreichenden Menge Wasser ist für jede Art von gesundem Lebensstil von größter Bedeutung. Bei einer Keto-Diät können unerwünschte Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit vermieden werden, wenn Sie den ganzen Tag über gut mit Flüssigkeit versorgt bleiben.

Ganz allgemein kann man sagen, dass es auch für die Verdauung und Entschlackung unerlässlich ist und es hilft, Hunger zu unterdrücken. Eine gute Art und Weise, um sicherzustellen, dass man genug Wasser trinkt, ist dann gegeben, wenn man den ganzen Tag eine Wasserflasche bei sich trägt.
Mit diesen Tipps und Tricks sind Sie jetzt gut gerüstet. Wir müssen Ihnen lediglich nur noch einen Ansatzpunkt für Ihren Keto-Diät-Ernährungsplan bieten. Lesen Sie im Folgenden mehr über die Keto-Diät-Lebensmittel, die zu vermeidenden Lebensmittel und ein Beispiel eines Tagesdiätplans.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Keto-Diät Fortsetzung...

Was man nicht essen sollte

Als Faustregel gilt, Süßigkeiten zu vermeiden und ganz und gar auf Zucker und kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Pasta, Reis, Brot, Mehl und Kartoffeln zu verzichten.

Was man essen kann

Sie sollten sich hauptsächlich von Fleisch, oberirdischem Gemüse und Fett ernähren, das Ihnen ein Sättigungsgefühl verleiht. Oberirdische Gemüsesorten umfassen beispielsweise Blattgemüse, Kreuzblütler-Gemüse, Tomaten, Paprika, Erbsen, Sellerie, Auberginen, Zucchini usw.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Grundnahrungsmittel-Tipps

Räumen Sie Ihre Speisekammer auf, bevor Sie mit der Keto-Diät beginnen

Es ist doch etwas Wahres an dem alten Sprichwort „Aus den Augen, aus dem Sinn“. Bevor Sie sich der Keto verschreiben, wird sich das Entfernen von süßen und kohlehydratreiche Versuchungen aus Ihrem Haushalt langfristig auszahlen und Ihnen viele Frustrationen ersparen.

Essen Sie fettreiche Lebensmittel

Ja, Fett ist in der Tat Ihr Verbündeter bei einer Keto-Diät. Eines der guten Dinge bei Kohlenhydraten ist, dass man sich gesättigt fühlt. Da Sie nicht zu viele Kohlenhydrate zu sich nehmen dürfen, besteht stattdessen die Möglichkeit auf fettreiche Lebensmittel wie Avocados, fetthaltigen Fisch, Fleisch und Käse zurückzugreifen und somit auch bei einer Keto-Diät ein Sättigungsgefühl zu erreichen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass man den ganzen Tag lang nur Käse und Salami essen darf. Wenn man sich an eine Keto-Diät hält, nimmt man nicht nur Fette, sondern auch Gemüse und Proteine in Hülle und Fülle zu sich.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Grundnahrungsmittel-Tipps Fortsetzung...

Lebensmittel für die Keto-Diät

  • Fettreiches Fleisch wie z.B. Steak oder Fisch
  • Avocados (viele Avocados)
  • Kaffee
  • Eier
  • Kräuter und Gewürze
  • Butter
  • Dunkles Blattgemüse
  • Käsesorten
  • Nüsse und Samen
  • Sahne
  • Gesunde Öle (Oliven-, Ghee-, Avocadoöl)
  • Blumenkohl und andere kohlenhydratarme Gemüsesorten

Zu vermeidende Lebensmittel

  • Raffinierter Zucker und Zuckerzusätze
  • Getreide
  • Früchte (mit Ausnahme von Beeren in kleinen Mengen)
  • Kartoffeln und andere stärkehaltigen Gemüsesorten
  • Bohnen/Hülsenfrüchte
  • Fettarme Lebensmittel
  • Zahlreiche Würzmittel und Soßen
  • Mit Zucker zugesetzte alkoholhaltige Getränke
 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Ideen für einen grundlegenden Keto-Diätplan

Wenn köstliche Mahlzeiten Teil des Keto-Diätplans werden sollen, müssen Sie diese einfach selbst zubereiten.

All das beginnt mit einer Einkaufsliste lauter Keto-Lebensmitteln. Das Beste am Zubereiten der eigenen Mahlzeiten zuhause besteht darin, dass es Ihnen die Flexibilität bietet, Ihre Kreativität so richtig auszuleben. Sie können sogar Keto-Desserts zubereiten - das sind einige unserer Lieblings-Keto-Diätrezepte. Zum Beispiel lässt sich der Keto-Käsekuchen schnell zubereiten und schmeckt hervorragend. Wir haben alles zu bieten: von Snacks bis hin zu Keto-Dinner-Ideen. Schauen Sie sich unsere Vorschläge für einfache und leckere Mahlzeiten zuhause an.

Was man essen sollte:

Frühstück:

  • Eier
  • Speck
  • Avocado
  • Kaffee
Mittagessen:
  • Salat mit MCT-Öl und Essig
  • Avocado
Abendessen:
  • Gebratener Lachs in Zitronenbutter
  • In Butter und Knoblauch gedünsteter Spargel
  • Avocado
Dessert:
  • Weicher Keto-Brownie
  • Ein Glass ungesüßte Mandel- und Cashew-Milch
 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Ideas for a Vegetarian Keto Diet

Meistens hat vegetarische Kost einen hohen Anteil an Getreide, Hülsenfrüchte und stärkehaltigen Gemüsesorten. Aus diesem Grund haben Vegetarier ständig Hunger. Ein Keto-Diätplan ist mit den meisten vegetarischen Lebensweisen vereinbar.

Allerdings eignet sich eine vegane Diät nicht besonders gut für Keto, da Veganer Milchprodukte und Eier vermeiden. Ohne tierische Produkte wird es schwierig, sich jeden Tag ausreichend mit Makros zu ernähren.

Pescetarier wird es am leichtesten fallen, sich an einen Keto-Diätplan zu halten, da sie ohnehin fettreichen Fisch essen.

Was kann man bei einer vegetarischen Keto-Diät essen:

Frühstück

  • Eier
  • Briekäse
  • Avocado

Mittagessen

  • Guacamole
  • Sellerie
  • Salat mit frischen Blaubeeren

Abendessen

  • Blumenkohlpüree
  • Geröstete Artischocken
  • Oliven und Mandeln
 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Kann man bei einer Keto-Diät einen Schlemmertag einlegen?

Wie Sie bereits wissen, geht es bei einer ketogenen Diät um den Übergang von einer Ernährung, die den Körper zwingt, Zucker zu verbrennen, zu einer Ernährung, die den Körper verlasst, Fett zu verbrennen. Allerdings verbrennt der Körper immer Zucker (Glucose) zuerst. Wenn keine Glucose mehr vorhanden ist, verwendet der Körper gespeichertes Körperfett, um Energie für den Körper zu erzeugen.

Idealerweise isst man bei einer ketogenen Diät täglich nicht mehr als 20 Gramm Kohlenhydrate und zieht den Verzehr von Fett, Protein und Gemüse vor. Das bedeutet, dass man auf kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Reis, Brot, Kartoffeln und Pasta sowie zuckerhaltige Lebensmittel vollständig verzichten muss.

Obwohl die Keto-Diät eine hervorragende Ernährungsstrategie für all diejenigen ist, die Veränderungen ihres Körpergewichts sehen möchten, kann es dennoch schwierig sein, sich 100% an eine Diät zu halten.

Jeder wird zu Geburtstagsfeiern und Hochzeiten eingeladen oder möchte einfach ab und zu einen Schlemmertag einlegen. Das Heikle an einer Keto-Diät ist, dass das Schlemmen von Süßigkeiten Sie aus der Ketose und somit aus dem fettverbrennenden Zustand herausholen kann.

Wie dem auch sei, es gibt ein paar Tricks, wie Sie schlemmen können, ohne sich dabei schlecht zu fühlen, die Ketose rückgängig zu machen.

Was Sie über Ketose wissen müssen, bevor Sie einen Schlemmertag einlegen

Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie zunächst immer ein paar Snacks parat halten und sich der Versuchung bewusst sein. Beispielsweise können Sie einen Schlemmertag einlegen, wenn Sie auf eine Geburtstagsparty gehen oder an einer Betriebsfeier teilnehmen. Auf diese Weise haben Sie nicht mehrere Schlemmertage hintereinander. Darüber hinaus können Sie vorher für sich entscheiden, keine zusätzlichen Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Man kann sich auch der Versuchung entziehen, wenn man mit einem gesättigten Gefühl ausgeht. Wenn Sie satt sind, ist die Verlockung von zuckerhaltigen Desserts nicht so groß. Essen Sie eine gute, keto-freundliche Mahlzeit, bevor Sie weggehen.

Viele sind der Ansicht, dass exogene Ketone und eine erhöhte Aufnahme von MCT-Öl Ihnen helfen können, in der Ketose zu bleiben. Aber diese Behauptungen sind umstritten, da sie darauf beruhen, Ketone durch Urin- oder Atem-Ketonmessungen zu testen und diese Messungen sind nicht akkurat.

Es gibt einige proprietäre Mischungen, die es einem ermöglichen, kohlenhydratreiche Mahlzeiten nach 18 Uhr zu sich zu nehmen und dabei in der Ketose zu bleiben.

 Keto nach Bedarf mit Keto Before 6<sup>TM</sup>

Kann man bei einer Keto-Diät einen Schlemmertag einlegen? Fortsetzung...

Erwägen Sie die Einnahme eines Keto-Nahrungsergänzungsmittel

Eine pflanzliche Mischung aus Resveratrol (aus Rotweintrauben), Silibinin (aus Mariendistel) und Quercetin (Pflanzenpigment, Flavonoid) können die Stoffwechselmechanismen, die Sie bei der Ketose erreicht haben, aufrechterhalten.

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das all diese natürlichen Wirkstoffe enthält ist Keto Before 6™ von Quicksilver Scientific®.

Normalerweise erreicht man die Ketose (einen fett- und nicht zuckerverbrennenden Zustand) nach zwei Wochen einer strengen Keto-Diät.

Aber nicht nur die einzigartige Kombination von Wirkstoffen in Keto Before 6™kann Ihnen bei der Beschleunigung dieses Prozesses helfen. Es kann Ihnen auch helfen, in der Ketose zu bleiben, sobald Sie diese erreicht haben.

Da Keto Before 6™ den Übergang in die Ketose beschleunigen kann, nachdem Sie von einer Kohlenhydrat-basierten zu einer ketogenen Ernährung gewechselt haben, kann es Ihnen ebenso behilflich sein, in den Ketose-Zustand zurückzukehren nachdem Sie von Ihrer Keto-Diät eine kleine Pause gemacht und etwas mehr Kohlenhydrate und Zucker an einem Schlemmertag verzehrt haben. Und dies gelingt innerhalb von wenigen Tagen.

Hier erfahren Sie mehr über Keto Before 6™.

Ajax Loader

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

x

Artikel-Nr. Lagernd

Warenkorb

Product

Warenkorb-Summe:

0,00 €


Warenkorb

Product

Warenkorb-Summe:

0,00 €

Zum Warenkorb

« Weiter einkaufen

Newsletter Subscribe
Vielen Dank!
Sie haben sich nun erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet.