K2 Bestseller Vitamin K Heart Bone

Low-Dose Vitamin K2

Vitamin K zur Unterstützung der Knochendichte und des Herz-Kreislaufsystems

Item #01936 45 mcg 90 Softgels 1 pro portion Lagernd
K2 Bestseller Vitamin K Heart Bone

Low-Dose Vitamin K2

Vitamin K zur Unterstützung der Knochendichte und des Herz-Kreislaufsystems

Item #01936 45 mcg 90 Softgels 1 pro portion Lagernd

Für Sie, wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Herz-Kreislauf-, Arterien- und Knochengesundheit zu verbessern

Die Inhaltsstoffe von Vitamin K in niedrig dosiertem Vitamin K2 können:

  • Eine Rolle bei der Bekämpfung der Verkalkung der Arterien und unterstützt so die kardiovaskuläre Gesundheit spielen
  • Eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Knochendichte spielen
  • Dabei helfen, einen ausreichenden Vitamin-K-Spiegel im Körper aufrechtzuerhalten

Vitamin K in niedrig dosiertem Vitamin K2 kann dazu beitragen, der Verkalkung der Arterien entgegenzuwirken und so ein gesundes Herz-Kreislauf-System zu erhalten und den Aufbau gesunder Knochen zu unterstützen.

19,47 € 19,47 € Sparen Sie
Kaufen Sie 1
Kaufen Sie 2
(5% Rabatt)
Kaufen Sie 4
(10% Rabatt)
Konstenloser Versand
bei Bestellungen über 69 €
Geld-Zurück-Garantie
Wir haben ein Rückgaberecht von 100 Tagen, nicht die üblichen 30 Tage!
Täglicher Versand
Bestellung vor 11:00 Uhr MEZ, Versand am selben Tag (Mo-Fr)
Kundenbetreuung
Beachten Sie, dass wir auch Rufnummern in 6 Ländern haben
Produktdetails "Low-Dose Vitamin K2"

Gesundheitlicher Nutzen auf einen Blick:

Das Vitamin K in Low-Dose Vitamin K2 hilft, Gefäßverkalkungen zu verhindern und hilft dadurch, Ihr Herz-Kreislaufsystem gesund zu halten. Vitamin K2 ist zudem wichtig für den Transport von Calcium vom Blutkreislauf in den Knochen hinein, wodurch eine gesunde Knochendichte gefördert wird.


Darum funktioniert es:

Gefäßverkalkung kann eine natürliche Folge des Alterungsprozesses sein. Glücklicherweise trägt Vitamin K dazu bei, diesen Erscheinungen entgegenzuwirken.  

Ohne einen ausreichenden Vitamin-K-Spiegel kann das Calcium im Blut sich an den Gefäßwänden absetzen und somit die Verkalkung der Gefäße verursachen [6,7]. Wenn ein Mensch altert, kann selbst ein geringer Mangel an Vitamin K ein Risiko für das Gefäßsystem darstellen.

Eine Vielzahl klinischer Erkenntnisse bestätigt außerdem, dass Vitamin K eine wichtige Rolle beim Erhalt normaler und gesunder Knochendichte spielt. Vitamin K wirkt, indem es den Transport von Calcium vom Blutkreislauf zu den Knochen ermöglicht [1-5].

 Des Weiteren hilft Vitamin K auch dabei, die Funktion Calcium-regulierender Proteine in den Arterien zu unterstützen. Ein unzureichender Vitamin-K-Spiegel kann auch erhöhte Mengen an geringfügig carboxylierter Osteocalcine zur Folge haben, das mit Knochenschwund bei postmenopausalen Frauen in Verbindung gebracht wird [8,9].


Die Wissenschaft hinter dem Produkt:

Klinische Studien an Versuchspersonen haben ergeben, dass Vitamin K wichtig für den Erhalt der Knochendichte ist. Dies schafft das Vitamin, indem es den Transport von Calcium im Blutkreislauf zu den Knochen ermöglicht [1-5]. 

Matrix-Gla-Protein (MGP) ist ein Vitamin-K-abhängiges Protein und muss carboxyliert sein, um wirksam funktionieren zu können. Zu geringe Mengen an Vitamin K können inaktives, nicht-caboxyliertes MGP zur Folge haben, welches sich förderlich auf die Gefäßverkalkung auswirkt [10,11]. 

Da normales MGP die Gefäßverkalkung unterbinden kann, ist es für ein alterndes Herz-Kreislaufsystem von großer Bedeutung. Zu wenig Vitamin K kann dazu führen, dass das Calcium im Blut sich an die Gefäßwände in unserem Körper anhaftet und somit zur Gefäßverkalkung führt [6,7].

In Rotterdam haben Forscher eine umfassende klinische Studie zur Herzgesundheit durchgeführt, in der es um Vitamin K2 ging. Die 4.800 Teilnehmer nahmen an einer siebenjährigen Studie teil. 

Die Teilnehmer der Studie, die die größte Menge an Vitamin K2 durch ihre Ernährung aufgenommen haben, wiesen ein besseres Herz-Kreislaufsystem auf[12]. 

Studien an Tieren haben ergeben, dass genug Vitamin K die Ablagerung von weiterem Calcium blockieren kann. Es wurde auch gezeigt, dass die Gefäßverkalkung mithilfe von Vitamin K einen 37%igen Rückgang zur Folge hatte [13,14].


Anwendung:

  • Nehmen Sie täglich zum Essen eine (1) Weichkapsel ein oder folgen Sie den Empfehlungen Ihres Arztes.
Gesundheitsthemen:
Zusammensetzung

Inhalt: 90 Tagesportionen

Zusammensetzung pro Tagesportion (1 Weichkapsel):

Vitamin K2 (als trans Menachinon-7) 45 mcg

Sonstige Bestandteile: Mittelkettige Triglyceride, Gelatine, Glycerin, gereinigtes Wasser, Carob Farbe.

Ohne GMO.

Verzehrempfehlung:

Täglich 1 Weichkapsel mit der Mahlzeit einnehmen.

Warnhinweis:

Wenn Sie Gerinnungshemmer oder Thrombozytenaggregationshemmer einnehmen, oder eine Blutungsstörung haben, konsultieren Sie Ihren Arzt vor Einnahme des Produkts.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Nicht verwenden, wenn die äußere Schutzhülle beschädigt ist.

  1. J Bone Miner Metab. 2001;19(3):146-9.
  2. Osteoporos Int. 2007 Jul;18(7):963-72.
  3. J Bone Miner Res. 2007 Apr;22(4):509-19.
  4. Br J Nutr. 2009 Oct;102(8):1171-8.
  5. Blood. 2007 Apr 15;109(8):3279-83.
  6. Thromb Haemost. 2008 Oct;100(4):593-603.
  7. Clin J Am Soc Nephrol. 2008 Sep;3(5):1504-10.
  8. Vitam Horm. 2008;78:393-416.
  9. Curr Drug Saf. 2006 Jan;1(1):87-97.
  10. Atherosclerosis. 2012 Dec;225(2):397-402.
  11. Adv Nutr. 2012 Mar 1;3(2):166-73.
  12. J Nutr. 2004 Nov;134(11):3100-5.
  13. Blood. 2007 Apr 1;109(7):2823-31.
  14. J Vasc Res. 2003 Nov-Dec;40(6):531-7.

Original source/product from Life Extension®

reviews