Formel-1-Fahrer

Kevin Magnussen







Formel-1-Fahrer     

Kevin Magnusssen





text-two-column







Formel-1-Fahrer     

Kevin Magnusssen





text-two-column

In der Formel 1 dreht sich alles um: Motor, Körper und Verstand

Interview mit Kevin Magnussen

Um Punkte zu erkämpfen, muss der Formel-1-Fahrer Kevin Magnussen jeden Aspekt seines Spiels optimieren. Die Ingenieure und Mechaniker können das Auto verbessern, aber Kevin Magnussen muss seine physische Verfassung, seine Aufmerksamkeit und seine Fähigkeit, mit enormem Druck umzugehen, verbessern.

Wenn man den Formel-1-Fahrer Kevin Magnussen auf dem Sofa sitzen sieht, in einem weißen T-Shirt und bequemen Hosen, ist es schwer vorstellbar, dass er einen der begehrtesten und gefährlichsten Jobs der Welt hat. Alle zwei Wochen ist er einer von 20 Formel-1-Fahrern, die erbittert um den Sieg kämpfen. Es sieht nach viel Spaß aus, aber lassen Sie sich nicht täuschen, es ist harte Arbeit und erfordert viel Vorbereitung und Hingabe. 

"Im Allgemeinen muss man fit sein. Man muss stark und schnell sein. Während des Rennens muss man explosiv und reaktiv sein. Zwischen den Rennen belastet die Reiserei um die Welt und der Jetlag den Körper erheblich. Es ist tatsächlich eine große Herausforderung, gesund zu bleiben und auf der Höhe seines Spiels zu bleiben", sagt Kevin Magnussen.

Der kleinste Vorteil

Von außen betrachtet, sieht ein Formel-1-Rennen aus wie zwei Stunden Spaß. Wie schwer kann es sein? "Ja, jeder hat schon einmal Auto gefahren", beginnt er. "Klimaanlage, Musik hören und vielleicht sogar eine Massage im Sitz. Formel-1 zu fahren, hat überhaupt nichts damit zu tun. Man könnte es mit dem Fliegen eines Kampfjets vergleichen, aufgrund der enormen G-Kräfte, und dann gibt es die Hitze, die unglaublich ist. Manchmal kollabieren die Fahrer vor Hitze. Es ist also überhaupt kein Sonntagsspaziergang. Es erfordert viel Kraft und mentale Ausdauer." 

Während der Qualifikation fahren die Fahrer auf einer 3-6 km langen Rennstrecke, und manchmal liegen weniger als eine Sekunde zwischen ihnen. Die Teams, die sich von Rennen zu Rennen auch nur um ein kleines bisschen verbessern können, qualifizieren sich vor den anderen. 

"In der Formel 1 dreht sich alles um die Details. Wenn der Ingenieur nur ein zusätzliche Pferdestärke im Motor finden kann, was bei 1000 PS vielleicht nicht viel zu sein scheint, ist diese eine Pferdestärke der Unterschied, der tatsächlich dazu führt, dass ich eine Position gewinne. Also sucht man wirklich nach den kleinsten Verbesserungen, die einem einen Vorteil verschaffen können."

lee-two-column-long-reverse

To fight for points, Formula 1-driver Kevin Magnussen must optimize every single aspect of his game. The engineer and mechanics can improve the car, but Kevin Magnussen must improve his physics, alertness and ability to cope with enormous pressure.

Looking at Formula 1-driver Kevin Magnussen sitting on the sofa dressed in a white t-shirt and comfortable pants, it is hard to imagine, that he has one of the most coveted and dangerous jobs in the world. Every fortnight he is a part of 20 Formula 1-drivers who fight fiercely for the victory. It looks like a lot fun but don’t be fooled, it’s hard work and demands a lot of preparation and dedication. 

“In general, you need to be fit. You need to be strong, and you need to be quick. During the race you need to be explosive and reactive. Between races there is also a big toll on your body because you're travelling around the world and getting jetlagged. It is actually, a big challenge to stay healthy and on top of your game,” Kevin Magnussen says.

The Tiniest Advantage 

Looking from the outside a Formula 1-race looks like two hours of great fun. How hard can it be? “Yeah, everyone has tried driving a car,” he begins. “Great aircon, listening to music and there might even be massage in the seat. Driving Formula 1 is nothing like that. You might compare it to flying a fighter jet because of the enormous G-forces, and then there is the heat, which is unbelievable. Sometimes drivers are fainting because of the heat. So, it’s nothing like a Sunday drive. It requires a lot of strength and mental perseverance.” 

During qualifying the drivers go around a 3-6 km racetrack and sometimes there is less than a second between them. The teams which can improve even the tiniest bit from race to race, will qualify in front of the rest. 

“Formula 1 is all about the details. If the engineer can find just one horsepower in the engine, which might not seem like a lot out of 1000 horsepowers, but that single horsepower is the difference that actually makes me gain one position. So, you're really looking for smallest improvements which give you an advantage.”

lee-two-column-long-reverse
Melatonin, 3 mg
#00330 3 mg 60 Vegetarische Kapseln





„Wenn ich nicht gut schlafe, beeinträchtigt das meine Leistung. Um mir beim Schlafen zu helfen, verwende ich Melatonin, was auch mein allgemeines körperliches Wohlbefinden fördert, sodass ich ausgeruht den Rennen antreten kann.“

Melatonin, 3 mg
#00330 3 mg 60 Vegetarische Kapseln





„Wenn ich nicht gut schlafe, beeinträchtigt das meine Leistung. Um mir beim Schlafen zu helfen, verwende ich Melatonin, was auch mein allgemeines körperliches Wohlbefinden fördert, sodass ich ausgeruht den Rennen antreten kann.“

Die Biomechanik

Natürlich ist das Auto wichtig, und die Ingenieure und Mechaniker arbeiten unermüdlich daran, seine Leistung zu verbessern. In der Zwischenzeit arbeitet Kevin Magnussen daran, sich physisch und mental zu optimieren."Ich versuche, einen gesunden Lebensstil zu führen. Nicht zu viel Kuchen, nicht zu viele Süßigkeiten und nur ein paar Bier. Aber am Ende geht es um das Gleichgewicht." 

Um ihm zu helfen, hat Kevin Magnussen einen persönlichen Physiotherapeuten, mit dem er jeden Tag in Kontakt steht. "Ich trainiere jeden Tag mit meinem Physiotherapeuten, und er reist mit mir zu jedem Grand Prix. Man könnte sagen, er ist der Ingenieur meines Körpers und arbeitet an meiner persönlichen Leistung. Er hat ein tieferes Verständnis der Biomechanik meines Körpers. Wenn ich Probleme habe, kann er mir helfen." 

Es war auch mit seinem Physiotherapeuten, dass Kevin Magnussen beschloss, andere Aspekte seines körperlichen und mentalen Wohlbefindens zu untersuchen, die verbessert werden könnten. 

"Es gibt so viele Menschen, die am Auto arbeiten. Sie würden nicht glauben, auf welchem Detailniveau ein Formel-1-Auto betrachtet wird. Warum also nicht dasselbe Detailniveau bei mir selbst anwenden? Zur Verbesserung des Gesundheits- und Leistungsniveaus als Mensch. Man kann eine Pferdestärke im Motor gewinnen, aber wie viel kann man sich als Person verbessern?"

Die Biomechanik 

Natürlich ist das Auto wichtig, und die Ingenieure und Mechaniker arbeiten unermüdlich daran, seine Leistung zu verbessern. In der Zwischenzeit arbeitet Kevin Magnussen daran, sich physisch und mental zu optimieren."Ich versuche, einen gesunden Lebensstil zu führen. Nicht zu viel Kuchen, nicht zu viele Süßigkeiten und nur ein paar Bier. Aber am Ende geht es um das Gleichgewicht." 

Um ihm zu helfen, hat Kevin Magnussen einen persönlichen Physiotherapeuten, mit dem er jeden Tag in Kontakt steht. "Ich trainiere jeden Tag mit meinem Physiotherapeuten, und er reist mit mir zu jedem Grand Prix. Man könnte sagen, er ist der Ingenieur meines Körpers und arbeitet an meiner persönlichen Leistung. Er hat ein tieferes Verständnis der Biomechanik meines Körpers. Wenn ich Probleme habe, kann er mir helfen." 

Es war auch mit seinem Physiotherapeuten, dass Kevin Magnussen beschloss, andere Aspekte seines körperlichen und mentalen Wohlbefindens zu untersuchen, die verbessert werden könnten. 

"Es gibt so viele Menschen, die am Auto arbeiten. Sie würden nicht glauben, auf welchem Detailniveau ein Formel-1-Auto betrachtet wird. Warum also nicht dasselbe Detailniveau bei mir selbst anwenden? Zur Verbesserung des Gesundheits- und Leistungsniveaus als Mensch. Man kann eine Pferdestärke im Motor gewinnen, aber wie viel kann man sich als Person verbessern?"



„Während des Rennens benötige ich ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit, Beweglichkeit und Genauigkeit. Ich verwende Quick Brain Nootropic, um meine geistige Geschwindigkeit und Konzentration zu verbessern.“


lee-two-column-long-reverse



„Während des Rennens benötige ich ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit, Beweglichkeit und Genauigkeit. Ich verwende Quick Brain Nootropic, um meine geistige Geschwindigkeit und Konzentration zu verbessern.“


lee-two-column-long-reverse
lee-two-column-long

Das Protokoll

Es ergab Sinn, die Gesundheitsberater von Life Extension Europe zu kontaktieren, und gemeinsam entwickelten sie ein Protokoll mit Empfehlungen für die spezifischen Bedürfnisse von Kevin Magnussen. 

"Ich fand es interessant, dass man ein Nahrungsergänzungsmittel für jeden spezifischen Bedarf, den man haben könnte, erhalten kann. Man kann sich auf detaillierter Ebene optimieren. Man kann optimiert werden wie der Motor." 

"Man kann nicht einfach irgendein Vitamin oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Es kann einen großen Unterschied machen, abhängig von der Forschung und Entwicklung, die in die Entwicklung des Nahrungsergänzungsmittels oder Vitamins investiert wurde. Die Produkte von Life Extension sind wissenschaftlich fundiert, was für mich entscheidend ist." 

"Es ist wichtig, dass die Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel dokumentiert werden. Ich wache nicht jeden Morgen auf und fühle eine Verbesserung, aber ich kann einen stetigen Fortschritt spüren und sehen, dass meine körperlichen und geistigen Ergebnisse sich verbessern. Ich möchte jeden Vorteil nutzen, den ich bekommen kann", sagt Kevin Magnussen.  

Kevin Magnussen erhielt ein Protokoll mit etwa 10 Nahrungsergänzungsmitteln, darunter das Multivitamin Two-Per-Day.

"Two-Per-Day ist eine sehr breite Mischung von Vitaminen. Es ist wie ein Fundament. Es liefert mir eine breite Palette von Vitaminen, die ich brauche. Es ist nicht speziell für mich als Formel-1-Fahrer, aber es hilft mir, meine allgemeine Gesundheit zu sichern und mein Immunsystem zu unterstützen, was ebenso wichtig ist und mich sogar vor Virusinfektionen von Zeit zu Zeit schützen könnte. Ich habe zwei kleine Kinder, und sie sind Magneten für Viren in der Familie", sagt er. 

Er ist als einer der besten Starter auf der Formel-1-Startaufstellung bekannt. Dies erfordert ein hohes Maß an Konzentration, Fokussierung und Reaktion. Um diesen Aspekt seiner Leistung zu verbessern, nimmt er das Quick Brain Nootropic. 

"Man muss auf den Tausendstel einer Sekunde reagieren. Dazu benötigt man geistige Schärfe. Genau wie jedes andere Bauteil am Auto kann man sein Gehirn optimieren und einen kleinen Vorteil gegenüber den anderen Fahrern auf der Startaufstellung erhalten."

Ein weiteres Nahrungsergänzungsmittel, das die zelluläre Energie anregt und die Energieproduktion im Gehirn steigert, ist das Super Ubiquinol CoQ10, das Kevin Magnussen ebenfalls verwendet. 

"Ich kann nicht spüren, dass sich mein Gehirn täglich verbessert, aber man möchte jeden Vorteil nutzen, den man bekommen kann. Und, wissen Sie, auch wenn es schwer ist, genau zu spüren, dass dieses bestimmte Nahrungsergänzungsmittel einen Unterschied gemacht hat, weiß man, dass es funktioniert, weil die Wissenschaft es unterstützt." 

Der Fokus liegt oft auf der Leistung, aber Entspannung ist ebenfalls wichtig. Ein guter Nachtschlaf ist obligatorisch, wenn man am nächsten Tag leistungsfähig sein muss. 

"Ich reise viel zwischen verschiedenen Zeitzonen und verbringe viel Zeit damit, mich an die Zeitverschiebung anzupassen. Vom Nahen Osten direkt nach Amerika. Die Faustregel besagt, dass Sie eine Stunde pro Tag anpassen können. Aber ich habe nur wenige Tage, um mich anzupassen. Ich brauche alle Hilfe, die ich bekommen kann, und Melatonin ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das mir beim Schlafen hilft. Eine gute Nachtruhe verschafft mir einen Vorsprung, bevor das Rennen überhaupt begonnen hat."


„Das Multivitaminpräparat „Two-Per-Day“ hilft mir bei meinen Ernährungsbedürfnissen und versorgt mich mit einer hochwirksamen Dosis an Vitaminen und Mineralstoffen. Es deckt meinen täglichen Bedarf an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.“

Two-Per-Day Capsules, 120 caps
#02314 120 Kapseln


„Das Multivitaminpräparat „Two-Per-Day“ hilft mir bei meinen Ernährungsbedürfnissen und versorgt mich mit einer hochwirksamen Dosis an Vitaminen und Mineralstoffen. Es deckt meinen täglichen Bedarf an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.“

Two-Per-Day Capsules, 120 caps
#02314 120 Kapseln

Kevin Magnussen optimiert seine Leistung über sein Protokoll erst seit drei Monaten, aber die Ergebnisse zeigen sich. 

"Ich denke, es dauert eine Weile, bis man den Unterschied tatsächlich spürt, aber ich fühle mich schon ziemlich gut. Mir wurde nichts Bestimmtes diagnostiziert, ich möchte einfach diesen zusätzlichen Vortei habenl, suche nach diesem 0,1 Prozent, das mir helfen kann, meine Leistung zu verbessern. Und das ist es, was ich durch das Protokoll zu gewinnen hoffe, und ich habe das Gefühl, dass ich dorthin komme und sicherstelle, dass ich alles tue, um diesen zusätzlichen Vorteil zu bekommen. Als Athlet sind meine Werte bereits ziemlich gut, aber ich möchte mich verbessern und sicherstellen, dass ich den bestmöglichen Vorteil erhalte." 

Fakten: Das Protokoll  

Two-Per-Day: Essentielle Nährstoffe. 
Quick Brain Nootropic: Unterstützung für geistige Wachsamkeit und Genauigkeit. 
Melatonin: Unterstützung für einen erholsamen Schlafzyklus. 
Super Ubiquinol CoQ10: Produktion zellulärer Energie. 
Once Daily Health Booster: Bietet Schutz durch Antioxidantien.  
Super Omega-3: Gesundheitsvorteile für Gehirn und Herz. 
Tart Cherry: Unterstützt schnelle Muskelreparatur und Regeneration. 
Calm-Mag: Auffüllen von Magnesium zur Stressbewältigung. 
Theanine: Fördert eine ruhige Reaktion auf Stress. 
Ribose: Hilft bei der Energieproduktion.

Kevin Magnussen optimiert seine Leistung über sein Protokoll erst seit drei Monaten, aber die Ergebnisse zeigen sich. 

"Ich denke, es dauert eine Weile, bis man den Unterschied tatsächlich spürt, aber ich fühle mich schon ziemlich gut. Mir wurde nichts Bestimmtes diagnostiziert, ich möchte einfach diesen zusätzlichen Vortei habenl, suche nach diesem 0,1 Prozent, das mir helfen kann, meine Leistung zu verbessern. Und das ist es, was ich durch das Protokoll zu gewinnen hoffe, und ich habe das Gefühl, dass ich dorthin komme und sicherstelle, dass ich alles tue, um diesen zusätzlichen Vorteil zu bekommen. Als Athlet sind meine Werte bereits ziemlich gut, aber ich möchte mich verbessern und sicherstellen, dass ich den bestmöglichen Vorteil erhalte." 

Fakten: Das Protokoll  

Two-Per-Day: Essentielle Nährstoffe. 
Quick Brain Nootropic: Unterstützung für geistige Wachsamkeit und Genauigkeit. 
Melatonin: Unterstützung für einen erholsamen Schlafzyklus. 
Super Ubiquinol CoQ10: Produktion zellulärer Energie. 
Once Daily Health Booster: Bietet Schutz durch Antioxidantien.  
Super Omega-3: Gesundheitsvorteile für Gehirn und Herz. 
Tart Cherry: Unterstützt schnelle Muskelreparatur und Regeneration. 
Calm-Mag: Auffüllen von Magnesium zur Stressbewältigung. 
Theanine: Fördert eine ruhige Reaktion auf Stress. 
Ribose: Hilft bei der Energieproduktion.

„Um das Energieniveau meines Herzens, Gehirns und meiner Muskeln zu steigern, nehme ich Super Ubiquinol CoQ10. Es unterstützt mich bei der Aufrechterhaltung der Energieproduktion der Zellen und des gesamten Energieniveaus.“

lee-two-column-long-reverse

„Um das Energieniveau meines Herzens, Gehirns und meiner Muskeln zu steigern, nehme ich Super Ubiquinol CoQ10. Es unterstützt mich bei der Aufrechterhaltung der Energieproduktion der Zellen und des gesamten Energieniveaus.“

lee-two-column-long-reverse