Unterstützung des Immunsystems

Schöpfen Sie Kraft aus natürlicher Unterstützung.

Der beste Weg, um die Erkältungszeit zu überstehen, ist sich um Ihr Immunsystem zu kümmern, und die Unterstützung einer gesunden Immunreaktion erfordert eine grundlegende Ernährung. Lassen Sie sich von der Kraft der Vitamine und spezifischen Nährstoffe dabei unterstützen, das Beste aus dieser wechselnden Jahreszeit herauszuholen.

Warum Sie sich mit Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen unterstützen sollten

Ihr Immunsystem spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit. 

Deshalb ist es wichtig, immer sicherzustellen, dass es die tägliche Unterstützung und Pflege erhält, die es benötigt.

  • Der normale Alterungsprozess führt zu einem fortschreitenden Rückgang der Immunfunktion. Eine gesunde Immunität kann jedoch durch Nährstoffe unterstützt werden, die über mehrere Wege wirken.

  • Häufige Erkältungen, Schwierigkeiten Infektionen abzuwehren, anhaltende Müdigkeit oder Verdauungsprobleme können ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Immunsystem Unterstützung gebrauchen könnte.

  • Lange Stunden in geschlossenen Räumen während der Wintermonate sind eine Herausforderung für die Gesundheit des Immunsystems. Das heißt aber nicht, dass die wärmeren Monate nicht ihre eigenen Probleme mit sich bringen.

Empfohlenes Produkt

Bleiben Sie die ganze Saison über gesund

Aktivieren Sie die natürlichen Abwehrkräfte Ihres Körpers

Echinacea ist zu Recht dafür bekannt, dass es Sie darin unterstützen kann, gesund zu bleiben. 

Die Wirkstoffe in dieser Pflanze fördern verschiedene Arten von Aktivitäten des Immunsystems, die wichtige Akteure einer soliden Abwehr sind.

Life Extension® hat aus den beiden am besten untersuchten und wirksamsten Echinacea-Arten, Echinacea purpurea und Echinacea angustifolia, unter Verwendung von Ganzpflanzenextrakten ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Immunsystems entwickelt.

JETZT KAUFEN

Echinacea Elite
#02433 60 Vegetarische Kapseln

Benötigen Sie Beratung zu Nahrungsergänzungsmitteln? 

Testen Sie unseren Leitfaden und finden Sie die Nährstoffe, die Sie brauchen, um gesünder zu leben.

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, kann eine Einheitslösung für Nahrungsergänzungsmittel nicht alle individuellen Nährstoffbedürfnisse erfüllen.

Nutzen Sie unseren Nahrungsergänzungsmittel-Leitfaden, wenn Sie Hilfe benötigen, um eine optimale Gesundheit zu erreichen und/oder Ihren Lebensstil zu ändern.

Die Beantwortung des Leitfadens dauert ca. 2 Minuten.

Warum diese Inhaltsstoffe so wichtig sind

Um ein langes, gesundes Leben führen zu können, muss unser Immunsystem täglich in Höchstform funktionieren. 

Eine optimale Immunität erfordert eine tägliche Einnahme von Vitamin C und mehreren anderen immununterstützenden Nährstoffen. Drei davon sehen Sie unten. 

Weitere finden Sie hier

Warum Vitamin C

Die Aktivität vieler Immunzellen hängt eng mit ihrem Vitamin-C-Spiegel zusammen, die Forschung zeigt, dass Vitamin C auf vielfältige Weise ein gesundes Immunsystem fördert. 

Der menschliche Körper kann Vitamin C nicht produzieren oder effektiv speichern. Um eine optimale Immunität aufrechtzuerhalten, ist es gut, Ihren Vorrat durch tägliche Nahrungsergänzung aufzufüllen.

Warum Zink wichtig ist

Zink ist ein starkes Mineral, das hilft, Ihr Immunsystem auf Höchstleistung zu halten. Aber Zinkmangel ist weit verbreitet, besonders bei älteren Menschen. 

Ihr Körper produziert Zink nicht auf natürliche Weise, daher müssen Sie eine zinkreiche Ernährung zu sich nehmen oder ein hochwertiges Zinkpräparat in Ihre Wellness-Routine integrieren, um alle gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.

Warum Vitamin D

Vitamin D (insbesondere Vitamin D3) spielt eine entscheidende Rolle für eine gesunde Immunfunktion. Es stärkt das Immunsystem, trägt dazu bei, den Körper vor Infektionen zu schützen und deren Schwere zu verringern. Für die meisten Menschen reichen Ernährung und Sonnenlicht nicht aus, um einen optimalen Vitamin-D-Spiegel aufrechtzuerhalten. Das bedeutet, dass eine Supplementierung mit Vitamin D empfohlen wird.

ALLGEMEINE IMMUNITÄT:

Halten Sie das Niesen fern

Seien Sie proaktiv bei Ihrer Immungesundheit. 

Die richtige Unterstützung kann helfen, Ihre Immungesundheit zu erhalten, und die Förderung einer gesunden Immunantwort kann Sie stark machen.

Diese Vielfalt an immununterstützenden Nahrungsergänzungsmitteln kann langfristig dazu beitragen, Ihr Immunsystem zu stärken und gesund zu halten.

ALLE PRODUKTE ANSEHEN

Vitamin D3, EU
#01753EU 25 mcg 90 Weichkapseln
Verfallsdatum: 29. Februar 2024
Verfallsdatum: 29. Februar 2024
Black Elderberry + Vitamin C
#02410 60 Vegetarische Kapseln
Echinacea Elite
#02433 60 Vegetarische Kapseln
FLORASSIST® Balance, EU
#01825EU 30 Flüssige vegetarische Kapseln
Immune Charge+®
#60064 100 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
Immune Modulator with Tinofend®
#01704 60 Vegetarische Kapseln

SOFORTIGE UNTERSTÜTZUNG:

Stellen Sie Ihre Stärke wieder her

Manchmal brauchen wir nur etwas zusätzliche Immununterstützung.

Brauchen Sie akute Hilfe für Ihre natürlichen Abwehrkräfte?

Diese Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln kann in Zeiten, in denen Sie eine sofortige Immununterstützung benötigen, eine gute Hilfe sein.

ALLE PRODUKTE ANSEHEN

Verfallsdatum: 29. Februar 2024
Verfallsdatum: 29. Februar 2024
Black Elderberry + Vitamin C
#02410 60 Vegetarische Kapseln
Enhanced Zinc Lozenges
#01961 18,75 mg 30 Vegetarische Lutschtabletten
Immune Charge+®
#60064 100 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
Liposomal Vitamin C
#20001 120 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
Quick Brain Nootropic
#02406 30 Vegetarische Kapseln

Unterstützung für die Saison

Fremdstoffe bekämpfen

Bei jahreszeitlichen Veränderungen (aber auch ganzjährig) kann Ihr Immunsystem aus dem Gleichgewicht geraten. 

Das Immunsystem ist die körpereigene erste Verteidigungslinie, wenn es darum geht, Fremdstoffe wie Pollen abzuwehren. Daher ist es wichtig, es gegen diese gesundheitlichen Herausforderungen zu verteidigen, und Sie haben möglicherweise auch das Bedürfnis, saisonale Immunbeschwerden zu besänfigen.

Wenn Sie nach einer Stärkung der Immunabwehr für saisonale Herausforderungen suchen, sollten Sie diese speziell entwickelten Formeln ausprobieren.

ALLE PRODUKTE ANSEHEN

Black Cumin Seed Oil
#01709 60 Weichkapseln
Healthy Lungs
#02512 30 Vegetarische Kapseln
Nanoemulsified Hista-Aid ®
#60031 50 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
Optimised Quercetin
#01309 250 mg 60 Vegetarische Kapseln
Zinc Caps, EU
#01813EU 150 Vegetarische Kapseln
Liposomal Glutathione
#20002 50 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
Zinc Caps
#01813 50 mg 90 Vegetarische Kapseln
Glycine
#01669 1000 mg 100 Vegetarische Kapseln
Se-Methyl L-Selenocysteine
#01879 200 mcg 90 Vegetarische Kapseln
Vitamin D3, 250 gels
#01751 25 mcg ( 1.000 IU ) 250 Weichkapseln
Vitamin D3, 90 gels
#01753 25 mcg 90 Weichkapseln
Zinc Lozenges
#01561 18,75 mg 60 Vegetarische Lutschtabletten
Healthy Lungs
#02512 30 Vegetarische Kapseln
Optimised Quercetin
#01309 250 mg 60 Vegetarische Kapseln
Liquid Vitamin D3
#02244 29,57 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
L-Lysine
#01678 620 mg 100 Vegetarische Kapseln
Enhanced Zinc Lozenges
#01961 18,75 mg 30 Vegetarische Lutschtabletten
L-Arginine Caps
#01624 700 mg 200 Vegetarische Kapseln
Quick Brain Nootropic
#02406 30 Vegetarische Kapseln
FLORASSIST® Balance, EU
#01825EU 30 Flüssige vegetarische Kapseln
Liposomal Vitamin C
#20001 120 ml 1 Flüssigkeit / flüssig
Reishi Extract Mushroom Complex
#01708 60 Vegetarische Kapseln
L-Glutamine
#00345 500 mg 100 Kapseln

Nährstoffe, die die Immunität fördern können 

Die Ergänzung mit bestimmten Nährstoffen kann zur Abwehr von Infektionserregern beitragen.

Vor allem mit zunehmendem Alter nimmt die Immunfunktion und damit auch die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers deutlich ab. Zu bestimmten Jahreszeiten eine gesunde Immunantwort aufrechtzuerhalten, ist schwerer als zu anderen – egal wie alt Sie sind! 

Aus diesem Grund brauchen Sie eine Stay-Well-Strategie, damit Ihre natürlichen Abwehrkräfte in Topform sind, unabhängig davon, was der Tag (oder die Jahreszeit) Ihnen in den Weg stellt. Die folgenden Nährstoffe können helfen, eine gesunde Immunantwort zu unterstützen: 

  • Vitamin C wird auch als Ascorbinsäure bezeichnet, und die enge Verbindung zwischen diesem Nährstoff und der Gesundheit des Immunsystems ist möglicherweise auf seine Fähigkeit zurückzuführen, die Produktion und Funktion weißer Blutkörperchen zu stimulieren – was eine ganze Reihe von Vorteilen für das Immunsystem mit sich bringt! Vitamin C trägt dazu bei, die Konzentrationen von Antikörperproduzierenden Zellen (Lymphozyten) zu erhöhen, stärkt die Funktion von infektionsverschlingenden Neutrophilen und unterstützt die Aktivität von NK-Zellen (natürliche Killerzellen). 
  • Quercetin is ein pflanzliche Flavonoid, das unterstützt eine unmittelbare Immunreaktion auf Erkältungen und andere Infektionen der oberen Atemwege. Es kann entzündliche Immunzellen reduzieren, den Histaminspiegel senken, die glatte Muskulatur der Atemwege entspannen, die Replikation und Infektiosität von Erkältungsviren hemmen und seneszente Zellen und ihre entzündungsfördernde Signalübertragung reduzieren.
  • Vitamin D greift nachweislich in die Virusreplikation ein und moduliert die Immunantreaktion über Rezeptoren auf verschiedenen Arten von Immunzellen, wodurch es die antimikrobielle Abwehr unterstützt und gleichzeitig die Entzündungssignale einschränkt.
  • Zink ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der Integrität des Immunsystems. Es hilft bei der normalen Entwicklung und Funktion von natürlichen Killerzellen, Lymphozyten, Neutrophilen und Makrophagen. Dieses Mineral unterstützt nachweislich die Beseitigung von Erregern von der Oberfläche der Atemwege, hilft, ihr Eindringen in die Zellen zu verhindern, und fördert die Unterdrückung der Virusreplikation. Die Einnahme von Zink in Form von Lutschtabletten innerhalb von 24 Stunden nach Auftreten der Symptome kann die Dauer und den Schweregrad einer Erkältung verringern.
  • Probiotika: Ein probiotischer Stamm, Lactobacillus rhamnosus CRL1505, kann die Spiegel von sekretorischem IgA – wichtige Antikörper, die sowohl virale als auch bakterielle Eindringlinge in den oberen Atemwegen angreifen – deutlich erhöhen und so ein Sicherheitssystem gegen Erkältungs- und Grippeviren innerhalb der Schleimhautmembranen bereitstellen. Eine Studie mit gesunden männlichen und weiblichen Kindern ergab, dass die Einnahme von 100 Millionen KBE (koloniebildende Einheiten) des probiotischen Stammes an fünf Tagen pro Woche über einen Zeitraum von sechs Monaten im Vergleich zu Placebo zu folgenden Ergebnissen führte: 61% weniger Fälle von Mandelentzündung und Pharyngitis (Rachenentzündung), 55% weniger Fälle von Erkältung oder Grippe, 49% weniger Infektionen, 46% weniger Fälle von Fieber und 33% weniger Bedarf an Antibiotika.
  • Lactoferrin ist ein Protein, das in Milch vorkommt und in Tränen, Speichel, Schleim und von einigen Immunzellen produziert wird. Es kann helfen zu verhindern, dass eine Vielzahl von Krankheitserregern durch die Schleimhäute der Mundhöhle, der Nasenhöhle, der Atemwege und des Verdauungssystems eindringen. Dazu gehören Viren, die eine Erkältung verursachen.
  • Pilze enthalten Beta-Glucane und andere Verbindungen, von denen bekannt ist, dass sie wichtige Immunfunktionen aktivieren. Shiitake, Maitake und Chag-Pilze unterstützen das Immunsystem und aktivieren Immunzellen.
  • Melatonin: Zusätzlich zum Schutz vor unzureichendem Schlaf, der einen gut dokumentierten negativen Einfluss auf die Gesundheit des Immunsystems hat, bietet Melatonin eine lebenswichtige Unterstützung des Immunsystems, indem es hilft, die Immunantworten auf eine Vielzahl von Bedrohungen, einschließlich Viren, zu koordinieren. Wenn also die interne Produktion von Melatonin mit dem Alter abnimmt, wird das Immunsystem geschwächt. Während dieses Prozesses, der als Immunseneszenz bezeichnet wird, steigt das Krankheitsrisiko, da das Immunsystem aufhört, Anomalien richtig zu beseitigen. Daher kann die Ergänzung mit Melatonin nützlich sein, um die Immunität zu stärken.
  • Holunderbeere: Klinische Forschungen deuten darauf hin, dass Holunderextrakt, der reich an entzündungshemmenden und antioxidativen Polyphenolen ist, Grippesymptome lindern und die Krankheitsdauer verkürzen kann, wenn er innerhalb von 48 Stunden (etwa 2 Tagen) nach Auftreten der Symptome verabreicht wird.
  • Kurkumin: Zahlreiche präklinische Studien weisen darauf hin, dass Kurkumin die antivirale Immunität aktivieren kann, und es hat antivirale Wirkungen gegen eine Reihe von Atemwegsviren gezeigt. Kurkumin hilft Entzündungen zu lindern, die mit der Immunantwort auf eine Infektion verbunden sind. 
  • N-Acetylcysteine (NAC) trägt dazu bei, das Eindringen und die Replikation einiger Atemwegsviren in die Zellen zu hemmen, unterstützt den Abtransport von verdicktem Schleim aus den Atemwegen und unterdrückt Entzündungssignale.
  • Selen hat in präklinischen Studien gezeigt, dass es die Infektiosität, Replikation und Virulenz verschiedener Atemwegsviren verringert.
  • Lakritz: Aktive Bestandteile der Süßholzwurzel haben antivirale Wirkungen gegen virale Ursachen von Atemwegsinfektionen und andere Viren gezeigt.  
  • Knoblauch: Knoblauchverbindungen haben eine antivirale Wirkung gegen Atemwegsviren wie Rhinoviren und Influenzaviren gezeigt und besitzen eine breite antimikrobielle Wirkung gegen bakterielle und pilzbedingte Krankheitsursachen. Gealterter Knoblauchextrakt hat starke antivirale und immunstärkende Eigenschaften gezeigt.
  • Andrographis: Mehrere randomisierte kontrollierte Studien und zwei Meta-Analysen haben ergeben, dass Andrographis-Extrakt allein und in Kräuterkombinationen die Symptome von Infektionen der oberen Atemwege reduziert und besonders hilfreich bei der Linderung von Husten und Halsschmerzen sein kann. 
  • Grüner Tee: Katechine aus grünem Tee haben nachweislich antivirale Wirkungen gegen Grippe und andere Atemwegsviren. Grüner Tee kann dazu beitragen, virale Atemwegsinfektionen zu verhindern und grippeähnliche Symptome durch die Verringerung von Entzündungen zu lindern.
  • Ginsengextrakte aktivieren nachweislich die antivirale Immunreaktion und reduzieren gleichzeitig die Entzündungsreaktion. Klinische Studien deuten darauf hin, dass sie das Gripperisiko senken und die Immunreaktion auf den Grippeimpfstoff verbessern können.
  • Echinacea is eine Planze, die das Immunsystem stärkt. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Echinacea im Vergleich zu Placebo zu einer Verbesserung der Erkältungssymptome, zu weniger Tagen mit schweren Symptomen und zu einer Verringerung der Häufigkeit und Schwere der Erkältung führen kann. Außerdem wird das Risiko wiederkehrender Infektionen reduziert.
  • S. cerevisiae-Fermentat is ein spezieller Hefekultur-Extrakt, und diese fermentierte Hefe kann die Immunreaktion auf Umweltallergene und Erkältungen verbessern kann, wie in kontrollierten Humanstudien nachgewiesen wurde.

Siehe Referenzen hier >>