20.09.21

Warum Vitamin C gut für Sie ist

Life Extension, frische ganze und halbe gelbe Zitronen auf einem Tisch mit grünen Blättern dazwischen

Viele assoziieren Vitamin C mit Erkältungsvorbeugung und Immunschutz – aber es fördert noch viel mehr.


Deshalb brauchen Sie Vitamin C

  • Wir brauchen Vitamin C für das Wachstum und die Reparatur von Geweben in unserem Körper, und da der Körper dieses Vitamin nicht in seinem Gewebe speichert, müssen wir es regelmäßig konsumieren.
  • Da dem Menschen das für die Synthese dieses Vitamins notwendige Enzym fehlt, müssen wir es durch orale Einnahme oder zur Hautunterstützung durch topische Anwendung bekommen.
  • Die höchsten Vitamin-C-Spiegel in Ihrem Körper befinden sich in den Nebennieren. Bei Stress wird dieses Vitamin in höheren Mengen benötigt. 
  • Eine erhöhte Einnahme dieser Vitaminverbindung ist auch dann notwendig, wenn Ihr Körper Stress durch schwere Mahlzeiten, Rauchen, Immunschwäche, extreme Temperaturen und chronische Medikamenteneinnahme ausgesetzt ist.


Eine Auswahl der vielen gesundheitlichen Vorteile von Vitamin C

  • Immunität: Eine gesunde Dosis dieses Vitamins schützt unseren Körper vor Infektionen und erhält gesunde Knochen und Zähne. Es verbessert auch die Fähigkeit unseres Körpers, Wunden zu reparieren und schützt uns vor Bakterien, Viren und Infektionen.
  • Erkältung: Es reduziert die Schwere der Erkältungssymptome und kann auch die unangenehmen Auswirkungen einer Erkältung, einschließlich Entzündungen, Schnupfen und Schmerzen, lindern.
  • Antioxidans: Es ist ein starkes und wirksames Antioxidans, das unseren Körper vor freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress verursachen
  • Hypertonie: Vitamin C senkt den Blutdruck, indem es die Blutgefäße entspannt.
  • Stress: Es hilft dem Körper, mit Stress umzugehen, indem es einen gesunden Spiegel des Stresshormons Cortisol unterstützt.
  • Kollagenproduktion: Es ist ein notwendiger Bestandteil für die Produktion von Kollagen.


Verwandte Blogbeiträge und Themen